Mein Schmetterling seit 12 Jahren


Sophia ist 17 Jahre alt und wurde als Kind selbst von einem Schmetterling besucht.
Nun sind inzwischen 12 Jahre vergangen und es ist und bleibt immer noch IHR Schmetterling.
 

Mein Schmetterling kam 2005 in mein Leben „geflogen“ und er brachte viel mit sich: Hoffnung, Zuversicht, Stärke, Gelassenheit, Mut und vor allem wieder Farbe im Leben!

Farbe war gerade zu dieser Zeit „Mangelware“ in meinem Leben und dem meiner Eltern. Während ich gegen meine Krankheit, einen Tumor, kämpfte, spielten gesunde Kinder fröhlich im Sandkasten. Zu dieser Zeit empfand ich das als einfach nur unfair! Seit dem Tag, als mein Schmetterling nun Teil meines Lebens war, gestaltetet sich jeder Tag anders: fröhlicher, glücklicher, lustiger. Ich wurde optimistischer und somit stärker! Mit meinem Schmetterling kann ich (bis heute) über alles reden – Dinge, die mich belasten, Dinge, die mich freuen! Meine Erfolge feiern wir, über negative Dinge reden wir, bis sie als positiv angesehen werden können. Mit meinem Schmetterling an meiner Seite habe ich gelernt, wieder zu fliegen und die schönen, bunten Farben des Lebens sehen zu können. Nun sind 12 Jahre vergangen und mein Schmetterling ist immer noch MEIN Schmetterling. Er ist nicht weggeflogen und ich bin nicht weggeflogen!

Im Gegenteil – wir „fliegen“ viel zusammen umher. Und nicht nur mir, sondern auch meinen Eltern macht er das Leben bunter!

Related posts